Georgien

header-georgia

Über die Entstehung ihres Landes erzählen sich die Georgier folgende Geschichte: der Schöpfer der Erde hatte alle Länder an die Menschen verteilt und für sich ein kleines, aber feines Gebiet zurückbehalten. Von der Verteilung müde, wollte sich der Erschaffer der Welt unter einem Baum ausruhen und fand zu seinem Erstaunen einen bärtigen Mann schlummernd vor. Der Schöpfer erkundigte sich, warum er sich nicht wie die anderen um ein Gebiet bemüht hatte, dieser gab zu verstehen, dass er mit dem was er besaß zufrieden sei und dankte Gott für sein Leben. Der Schöpfer, angetan von soviel Bescheidenheit und Gottesfürchtigkeit, überlies dem Mann das letzte Stück Erde, welches er eigentlich für sich selbst gedacht hatte. Auf den Besucher Georgiens wartet demnach ein sehr reizvolles Land mit beeindruckenden Bergformationen, üppigen Blumenwiesen sowie eine dem orthodoxen Christentum geweihte Kirchen mit gottesfürchtigen Menschen – alles etwas aus der Zeit gefallen.